Bildungsangebote

Angebote

Genug Wasser für alle?

Wir verbrauchen im Haushalt immer weniger Wasser, dennoch hat sich im Laufe des 20. Jahrhunderts die Entnahme von Frischwasser versechsfacht. Durch Bevölkerungswachstum und Klimawandel verringern sich die Wassermengen, die pro Kopf zur Verfügung stehen. Neben gesundheitlichen Problemen bedroht Wassermangel aber auch die Versorgung mit Nahrungsmitteln und führt oft zu Konflikten um den Zugang zu Wasser. Neben dem Wasserverbrauch im Haushalt wird für die Produktion von so gut wie allen Gegenständen Wasser benötigt. Anhand von Beispielen schauen wir, wie viel so genanntes „virtuelles Wasser“ erbraucht wurde.
  • Anbieter
  • Weltwerkstatt Schwäbisch Hall
  • Salinenstraße 6-10
  • 74523 Schwäbisch Hall

Ort

Salinenstraße 6-10
74523 Schwäbisch Hall

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Uhrzeit

1,5h

SDGs

  • Gesundheit und Wohlergehen
  • Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen
« Zurück