Bildungsangebote

Angebote

Klimaschutz mit Biss

Ein Projekt vom energieZENTRUM Wolpertshausen, gefördert vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. Was hat eigentlich unsere Ernährung mit Klimaschutz zu tun? Viel! Denn unsere Lebensmittel werden oft bei hohem Energie- und Wassereinsatz produziert, über lange Strecken zu uns transportiert und landen dann nicht selten auf dem Müll. Wir stellen Fragen: Warum sind regionale Lebensmittel gut für das Klima? Warum brauchen tierische Lebensmittel mehr Platz als pflanzliche? Im Anschluss setzen wir das Gelernte bei einem gemeinsamen Klimafrühstück in die Praxis um.
  • Anbieter
  • Weltwerkstatt Schwäbisch Hall
  • Salinenstraße 6-10
  • 74523 Schwäbisch Hall

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Verbraucherbildung

Uhrzeit

2*1.5h oder am Stück 3h

SDGs

  • Nachhaltige/r Konsum und Produktion
  • Massnahmen zum Klimaschutz
« Zurück