Bildungsangebote

Angebote

Mein Handy: von der Rohstoffgewinnung bis zur Entsorgung

Mein Handy: von der Rohstoffgewinnung bis zur Entsorgung Das Handy ist heutzutage das wichtigste Massenmedium. Jährlich werden in Deutschland über 100 Millionen Mobiltelefone verkauft. Die durchschnittliche Nutzung beträgt aber gerade 18 Monate. Wie werden Handys produziert, woher kommen die Ressourcen und was passiert, wenn das Gerät nicht mehr gebraucht wird? Wir schauen, welche Umweltauswirkungen ein Handy auf ökologischer wie sozialer Ebene verursacht und was bei der Produktion und Entsorgung elektronischer Geräte passiert.
  • Anbieter
  • Weltwerkstatt Schwäbisch Hall
  • Salinenstraße 6-10
  • 74523 Schwäbisch Hall

Ort

Salinenstraße 6-10
74523 Schwäbisch Hall

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Verbraucherbildung

Uhrzeit

1,5h

SDGs

  • Menschenwürdige Arbeit und Witschaftswachstum
  • Industrie, Invormation und Infrastruktur
  • Nachhaltige/r Konsum und Produktion
« Zurück