Bildungsangebote

Angebote

Mit Geld, Kopf und Herz... (Modell Oikocredit)

Ein 1 bis 2stündiger Unterricht (60 Folien, Multiple Choice, Spiel) beschäftigt sich in auswählbaren Blöcken mit dem Themenkreisen: Arm (Entwicklungsländer) und Reich (Industrieländer), ethische Geldanlage, das Konzept der Mikrokredite, die Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit – ihre Investoren und Kreditnehmer. Dabei werden vor allem 2 Spannungsfelder bearbeitet: Reicher Norden – armer Süden, wirtschaftliches und ethisches Handeln. Ein Lehrerbegleitheft beschreibt zu jeder Folie den Ablauf, enthält Impulsfragen und vertieft das Thema. Der Unterricht zeigt welche Wirkung überlegtes Investieren haben kann: Menschen in Entwicklungsländern haben Ideen, setzen diese mit Kapital aus dem Norden um und ermöglichen sich und ihren Kindern ein selbstbestimmtes Leben. Positive Beispiele aus dem Süden ermutigen und zeigen nachhaltige Entwicklung. Der gesamte Unterricht steht im Internet kostenlos als Download zur Verfügung oder kann von Oikocredit angefordert werden.
  • Anbieter
  • Oikocredit Baden-Württemberg e.V.
  • Vogelsangstr. 62
  • 70197 Stuttgart

Leitperspektiven

  • Berufliche Orientierung
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Verbraucherbildung

Uhrzeit

Mind. eine Unterrichtsstunde (90 Min), möglich auch 2 bis 3 Stunden. Auswählbare Blöcke.

Info

Als Lehrkraft können Sie den Unterricht selbst durchführen, indem Sie die Unterrichtseinheit von der Oikocredit-Internet-Seite laden: http://www.oikocredit.org/de/forderkreise/baden-wurttemberg/service/doppelstunde-sek-ii

SDGs

  • Keine Armut
  • Geschlechtergleichheit
  • Weniger Ungleichheit
  • Nachhaltige/r Konsum und Produktion
« Zurück