Bildungsangebote

Angebote

Ziegen, Zins & Zielsparen - Geld & Gerechtigkeit

Finanzielle Bildung und verantwortliches finanzielles Handeln im Blick auf das eigene Budget, sowie ethisches Investieren sind die Anliegen des Unterrichtsentwurfs. Er richtet sich an 13-15jährige im Fächerverbund WZG, in Ethik und Religion, im Konfirmanden- und Firm-Unterricht. Jugendliche werden angeregt sich mit Lebensverhältnissen von Armen in unserer Welt auseinanderzusetzen, Vorurteile zu korrigieren und ihr Engagement zu überprüfen. Themen im Umfeld von Geld, Gerechtigkeit und Oikocredit sind: Wozu braucht man eine Bank? Wie leben arme Menschen? Eigene Finanzen im Griff behalten! Was sind Mikrokredite? Mikrofinanzpioniere Raiffeisen und Yunus überwinden die Armut! Wie ermöglicht Oikocredit ethisches Investieren? Das umfangreiche Medienangebot umfasst Broschüre, Foliensätze zur Broschüre, Arbeitsblätter zu Gruppenarbeiten über die Mikrofinanzpioniere, Zugriffe zu Oikocredit-Kurzfilmen auf Youtube und Fragebogen dazu, ein Memory etc (Details siehe Internetseite und Download)
  • Anbieter
  • Oikocredit Baden-Württemberg e.V.
  • Vogelsangstr. 62
  • 70197 Stuttgart

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Verbraucherbildung

Uhrzeit

Mind. eine Unterrichtsstunde (90 Min) oder mehr. Auswählbare Teile.

Info

Detailiertere Information sowie das gesamte Material finden Sie zum kostenfreien Download unter http://www.oikocredit.org/de/forderkreise/baden-wurttemberg/service/projektunterricht-13-bis-15-jahrige . Die 30-seitige Broschüre ist in der Förderkreis-Geschäftsstelle kostenfrei erhältlich. Bei größeren Bestellungen - beispielsweise im Klassensatz - bitten wir um eine Kostenbeteiligung von 0,50 Euro pro Broschüre.

SDGs

  • Keine Armut
  • Kein Hunger
  • Geschlechtergleichheit
  • Menschenwürdige Arbeit und Witschaftswachstum
  • Weniger Ungleichheit
  • Nachhaltige/r Konsum und Produktion
  • Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
« Zurück