Bildungsangebote

Angebote

respect! Engagiert für Menschenrechte

Obwohl Menschenrechte ein allgegenwärtiger Bezug der politischen Kultur sind, fällt es oft schwer, die abstrakte Idee mit konkreten Inhalten zu füllen. Wir verstehen Menschenrechte nicht nur als ein philosophisches Konzept, sondern als alltägliche Praxis, die alle gesellschaftlichen Bereiche betrifft. In vier Modulen behandelt "respect!" die Entwicklungsgeschichte der allgemeinen Menschenrechte, ihre Tragweite auf globaler Ebene, den Zusammenhang von Menschenrechtsverletzungen und hiesigem Konsumverhalten bzw. den Arbeitsbedingungen im Globalen Süden. Nicht zuletzt geht es um vielfältige Möglichkeiten, sich im eigenen Alltag für Menschenrechte zu engagieren.
  • Anbieter
  • fernsicht -Werkstatt für nord-südpolitische Bildung im iz3w
  • Kronenstr. 16a
  • 79100 Freiburg

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Uhrzeit

zwischen 5-10 Stunden

SDGs

  • Hochwertige Bildung
  • Menschenwürdige Arbeit und Witschaftswachstum
  • Nachhaltige/r Konsum und Produktion
« Zurück