Bildungsangebote

Angebote

Make it Happen - Lebensrealitäten in Südafrika

Trotz friedlicher Überwindung der Apartheid ist Südafrika bis heute von enormen sozialen Gegensätzen geprägt. Im Projekttag geht es um die Zusammenhänge zwischen kolonialer Vergangenheit, rassistischen Denkmustern und sozialer Diskriminierung der Gegenwart. In Ausschnitten aus dem Film "When the mountain meets its Shadow" von Daniela und Alexander Kleider erzählen AkteurInnen in eigenen Worten vom Alltag in Südafrika der Post-Apartheid- und von ihrem couragierten Widerstand. In vier Modulen wird unser eurozentrischer Blick auf das Land kritisch behandelt. Daneben geht es um Bedeutung, Ursache und den Widerstand gegen die Apartheid, sowie die Entstehung einer der fortschrittlichsten Verfassungen der Welt. Die TeilnehmerInnen diskutieren über die Ursachen sozialer Ungleichheit und Möglichkeiten ihrer Überwindung.
  • Anbieter
  • fernsicht -Werkstatt für nord-südpolitische Bildung im iz3w
  • Kronenstr. 16a
  • 79100 Freiburg

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Bildung für Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt

Uhrzeit

5-10 Stunden

Info

Die CD für Lehrkräfte und TrainerInnen enthält alle Methoden und Materialien des Projekttages, inklusive Aussschnitte aus dem Dokumentarfilm "Im Schatten des Tafelberges".

SDGs

  • Keine Armut
  • Hochwertige Bildung
  • Menschenwürdige Arbeit und Witschaftswachstum
  • Industrie, Invormation und Infrastruktur
  • Nachhaltige Städte und Gemeinden
  • Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
« Zurück