Bildungsangebote

Angebote

Afya Yangu. It´s my right!

Im Film Afya Yangu (Meine Gesundheit) geht es um Familienplanung und Verhütung, um ungewollte Schwangerschaften und Kinderlosigkeit, um Abtreibung und um Muttersterblichkeit. Die Protagonisten schildern sehr persönlich und oft mit viel Humor ihre Rolle als Frau in der Gesellschaft. Sie verraten, wie sie mit ihren Wünschen, gelebten Krisen und mit alltäglicher Gewalt umgehen, was sie verändern möchten und was sie dafür in Bewegung setzen. Sie öffnen den Blick auf subtile und direkte Formen von Gewalt, die sie erfahren haben - und die das Recht junger Mädchen und Frauen auf Gesundheit verletzt. Ihre mutigen Erzählungen stehen gegen Wegsehen und verdeutlichen, was anders werden muss, wenn das Recht von Fauen auf reproduktive Gesundheit und sexuelle Selbstbestimmung gelebte Realität werden soll.
  • Anbieter
  • fernsicht -Werkstatt für nord-südpolitische Bildung im iz3w
  • Kronenstr. 16a
  • 79100 Freiburg

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Bildung für Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt
  • Prävention und Gesundheitsförderung

Uhrzeit

ca. 68 Minuten

Info

Ergänzend zu dem Film gibt es eine Methoden CD zum Thema reproduktive Gesundheit und Rechte. Darauf sind Materialien und Module für LehrerInnen um TeamerInnen um selbst einen Projekttag zu dem Thema zu gestalten. Methoden CD "Repro...was?" + DVD "Afya Yangu. It´s my right!" zusammen für 18 €. Weitere Informationen gibt es auch auf der Webseite: www.frauen-rechte-gesundheit.org

SDGs

  • Keine Armut
  • Gesundheit und Wohlergehen
  • Hochwertige Bildung
  • Geschlechtergleichheit
  • Weniger Ungleichheit
  • Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
« Zurück