Bildungsangebote

Angebote

Sambia - Vielfalt der Gesichter eines Landes

Welche Vorstellungen machen wir uns von einem Land namens Sambia? Viele denken vielleicht an Krankheit, Hunger und Armut, oder auch an die Victoria Fälle und die Musikinstrumente. Doch wie meistern Menschen dort ihren Alltag? Welche Perspektiven haben Jugendliche? Und wie verändert sich Sambia im Kontext der Globalisierung? Eine zurückgekehrte Entwicklungshelferin lädt ein zur 'Erkundundungstour' durch Sambia.
  • Anbieter
  • EPiZ Entwicklungspädagog. Informationszentrum Reutlingen im Arbeitskreis Eine Welt e.V.
  • Wörthstr. 17
  • 72764 Reutlingen

Uhrzeit

Workshop: 2-3h, Projekttag: 5-6h

Info

Der Workshop wird von einer Referentin des Programms Bildung trifft Entwicklung (BtE) geleitet. BtE-ReferentInnen sind RückkehrerInnen aus der Entwicklungszusammenarbeit, die authentische Erfahrungen in das Bildungsangebot einbringen können. Frau Waldt war von 2005-2007 für den Deutschen Entwicklungsdienst (DED) in Sambia als Beraterin für Jugendorganisationen. Die Workshops finden im Globalen Klassenzimmer in Reutlingen oder in Ihrer Einrichtung/Schule statt.

SDGs

  • Keine Armut
  • Hochwertige Bildung
  • Menschenwürdige Arbeit und Witschaftswachstum
  • Weniger Ungleichheit
  • Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
  • Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
« Zurück