Bildungsangebote

Angebote

FAIR macht Schule! Aktionstage für Schulklassen

Aktionstage für Schulklassen in Baden-Württemberg rund um Sozial- und Umweltstandards Unter dem Titel „FAIR macht Schule!“ bietet der Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg (DEAB) Aktionstage für Schulen an, bei denen sich die Schülerinnen und Schüler mit Themen rund um nachhaltigen Konsum und Sozial- und Umweltstandards bei Unternehmen und in der kommunalen Beschaffung auseinandersetzen. Dazu treten sie bei einer Stadtrallye in Dialog mit verschiedenen öffentlichen und privaten Akteuren vor Ort. Das Angebot richtet sich an Schul-klassen und Projektgruppen aller Schularten in Baden-Württemberg ab Klasse 8. Durch partizipative, handlungs- und erfahrungsorientierte Methoden entwickeln die Schülerinnen und Schüler Kompetenzen im Sinne des Globalen Lernens und erarbeiten Handlungsmöglichkeiten im privaten, schulischen und öffentlichen Bereich für eine zukunftsfähige Weltgesellschaft. Die Aktionstage werden von geschulten ReferentInnen begleitet.
  • Anbieter
  • DEAB - Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg e.V.
  • Vogelsangstr. 62
  • 70197 Stuttgart

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Verbraucherbildung

Uhrzeit

2 Tage (2 x 6 Schulstunden)

Info

Bei den Aktionstagen von „FAIR macht Schule!“... ... setzen sich Schülerinnen und Schüler mit globalen Zusammenhängen in Produktion, Handel und Konsum auseinander und reflektieren ihr eigenes Kaufverhalten. ... treten sie mit VertreterInnen aus der Stadtverwaltung und des Fach- und Einzelhandels vor Ort in Dialog und nehmen deren Einkaufspraxis unter die Lupe. … erarbeiten sie Ideen, wie sie nachhaltige Entwicklung im öffentlichen, schulischen und privaten Bereich anstoßen und sich für mehr weltweite Fairness engagieren können.

SDGs

  • Keine Armut
  • Kein Hunger
  • Menschenwürdige Arbeit und Witschaftswachstum
  • Nachhaltige/r Konsum und Produktion
« Zurück