Bildungsangebote

Angebote

Leben am Wasser

In der Ausstellung des Naturschutzzentrums gibt es zuerst eine Einführung in den Bodensee und insbesondere das Eriskircher Ried. Bei der anschließenden Exkursion lernen wir verschiedene Lebensräume kennen, die durch Wasser geprägt sind. Den Schwerpunkt der Aktion legen wir auf Altwasser des Flusses Schussen, wo die Kinder aquatische Kleintiere fangen und lebend untersuchen können. Fast immer ist die „Beute“ reich mit Libellenlarven, Rückenschwimmern, Kaulquappen und manchmal sogar Wasserskorpionen und Stabwanzen. Oft lassen sich auch Wasservögel gut beobachten, so etwa Haubentaucher.
  • Anbieter
  • Naturschutzzentrum Eriskirch
  • Bahnhofstr. 24
  • 88097 Eriskirch

Ort

Bahnhofstr. 24
88097 Eriskirch

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Uhrzeit

3h

SDGs

  • Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen
  • Leben unter Wasser
  • Leben an Land
« Zurück