Bildungsangebote

Angebote

Ökosystem Bodensee

Als größter See Deutschlands eignet sich der Bodensee besonders gut, ökologische Zusammenhänge aufzuzeigen. Jahrzehntelange übermäßige Nährstoffbelastung führte zu einer starken Veränderung des Gewässers, der Bau von Kläranlagen ließ den See in den letzten Jahren wieder „gesunden". Bei der Exkursion wird vor allem die Flachwasserzone als ökologisch wertvollster Lebensraum des Bodensees vorgestellt. Das Thema kann in der Ausstellung anhand von Modellen und Schautafeln gut vorgearbeitet werden, bevor sich eine Exkursion ins Eriskircher Ried anschließt. Bei Interesse besteht die Möglichkeit, dass sich Arbeitsgruppen in der Ausstellung intensiver mit einzelnen Themen beschäftigen und die Ergebnisse im Seminarraum vorgetragen werden.
  • Anbieter
  • Naturschutzzentrum Eriskirch
  • Bahnhofstr. 24
  • 88097 Eriskirch

Ort

Bahnhofstr. 24
88097 Eriskirch

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Uhrzeit

2-6h

Info

kann auch als Projekttag durchgeführt werden

SDGs

  • Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen
  • Leben unter Wasser
  • Leben an Land
« Zurück