Bildungsangebote

Angebote

Fair am Ball bleiben

Die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien wird diesen Sommer viele Kinder und Jugendliche in ihren Bann ziehen. Der Workshop greift diese Fußballbegeisterung auf und stellt Fragen, die beim Mitfiebern um den sportlichen Erfolg oft vergessen werden: Wer produziert eigentlich die Fußbälle, Schuhe und Trikots, in denen fleißig gekickt wird? Wie leben und arbeiten diese Menschen? Können wir selbst aktiv werden für mehr Fairness? Der Workshop ist in verschiedenen Bausteinen konzipiert und kann variabel an das Zeitbudget und die Bedürfnisse der Gruppe angepasst werden.
  • Anbieter
  • Globales Klassenzimmer Heidelberg
  • Willy-Brandt-Platz 5
  • 69115 Heidelberg

Ort

Willy-Brandt-Platz 5
69115 Heidelberg

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Bildung für Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt
  • Verbraucherbildung

Uhrzeit

1,5-2h

SDGs

  • Keine Armut
  • Menschenwürdige Arbeit und Witschaftswachstum
  • Nachhaltige/r Konsum und Produktion
  • Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
« Zurück