Bildungsangebote

Angebote

POSTkolonial: ein Rundgang auf den Spuren des Kolonialismus

Bei diesem Stadtrundgang begeben sich die Schüler/innen auf eine kolonialgeschichtliche Spurensuche durch Heidelberg: An ausgewählten Stationen erfahren sie, was hinter dem scheinbar historischen Begriff „Kolonialismus“ steckt: Was bedeutet er konkret? Wo fand er statt? Und warum spielt er noch heute eine Rolle? Neben der Dimension des Handels mit „Kolonialwaren“ thematisiert der Stadtrundgang auch Weltbilder und Stereotype. Die Teilnehmenden lernen, inwiefern die Denkmuster „von damals“ bis heute nachwirken und wie solch machtvolles Wissen produziert wird. Abstrakte Denkmuster werden in diesem spannenden Rundgang greifbar!
  • Anbieter
  • Globales Klassenzimmer Heidelberg
  • Willy-Brandt-Platz 5
  • 69115 Heidelberg

Ort

Willy-Brandt-Platz 5
69115 Heidelberg

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Bildung für Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt

Uhrzeit

2h

SDGs

  • Weniger Ungleichheit
« Zurück