Bildungsangebote

Angebote

Lernerlebnisse im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Die Programme für Schulklassen setzen sich aus zwei Teilen zusammen. Zunächst erhält jede Gruppe eine altersgerechte Führung über das Museumsgelände zu einem spezifischen Thema. Im Anschluss daran folgt ein passender handwerklicher oder kreativer Praxisteil, bei dem die Kinder und Jugendlichen selbst aktiv werden. So lernen die Schüler beispielsweise beim Angebot „Silva nigra“ alles Wissenswerte über die Geschichte des Schwarzwalds, von seiner Besiedlung über die traditionelle Waldwirtschaft bis zu den heutigen Aufgaben des Waldes. Im praktischen Teil stehen Holzarbeiten mit Beil, Säge und Ziehmesser auf dem Programm. Die Führungsangebote beinhalten die wichtigsten Themen zur Geschichte des Schwarzwalds und des Lebens auf einem Bauernhof: von Ernährung über Architektur bis hin zu Volksglauben und Literatur. Alle Programme im Überblick finden Sie hier: http://www.vogtsbauernhof.de/GRUPPEN-FUeHRUNGEN/Lernerlebnisse-fuer-Schulklassen/Lernerlebnisse-fuer-Schulklassen
  • Anbieter
  • Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
  • Wählerbrücke 1
  • 77793 Gutach

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Prävention und Gesundheitsförderung
  • Verbraucherbildung

Uhrzeit

zwischen 60 Minuten und 180 Minuten

SDGs

  • Kein Hunger
  • Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen
  • Bezahlbare und saubere Energie
  • Menschenwürdige Arbeit und Witschaftswachstum
  • Nachhaltige/r Konsum und Produktion
  • Leben unter Wasser
  • Leben an Land
« Zurück