Bildungsangebote

Angebote

Handeln mit Zivilcourage

Handeln mit Zivilcourage Diskriminierung, Gewalt, Mobbing oder rassistische Äußerungen – es gilt den Anfängen zu wehren und sich für die Rechte und den Schutz anderer einzusetzen. Mit Zivilcourage sich gegen Unrecht und Gewalt engagieren, rechtzeitig erkennen, wo Ungerechtigkeiten geschehen und Menschenrechte missachtet werden, und wie wir kreative und gemeinschaftliche Lösungen finden, sie in unserer Gesellschaft zu schützen. Mit Methoden der Zivilen Konfliktbearbeitung können Netzwerke der Gewaltprävention für Minderheiten geschaffen werden, wie z.B. bei der Aktion „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.
  • Anbieter
  • Arbeitsstelle Frieden, Evang. Landeskirche Baden
  • Blumenstr. 1-7
  • 76133 Karlsruhe

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Bildung für Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt
  • Prävention und Gesundheitsförderung

Uhrzeit

halber bis ganzer Tag

SDGs

  • Hochwertige Bildung
  • Geschlechtergleichheit
« Zurück