Bildungsangebote

Angebote

Afrika und die Bilder in unseren Köpfen

Im Workshop dekonstruieren wir diese Stereotype durch die Perspektive des kritischen Weißseins. Wir erfahren, welche Geschichte die Afrika-Bilder in unseren Köpfen über das weiße Europa erzählen und welche Themen meist keine Erwähnung finden, wenn es um Afrika geht. Ziel ist es, dominante Narrative aufzubrechen und die Teilnehmenden zu kritischer Selbstreflexion anzuregen.
  • Anbieter
  • Globales Klassenzimmer Heidelberg
  • Willy-Brandt-Platz 5
  • 69115 Heidelberg

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Bildung für Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt
  • Medienbildung

Uhrzeit

3h

Info

Der Workshop knüpft inhaltlich an die Stadtführung "POSTkolonial durch Heidelberg" an. Kombinierbar in separatem Termin.

SDGs

  • Hochwertige Bildung
« Zurück