Suche eingrenzen

Format
Zielgruppen
Leitperspektive
Themenbezug
Umkreis-Suche
Volltextsuche
Neue Suche
Dies ist eine Auswahl von Bildungsangeboten in Baden-Württemberg. Sie können auch regionale und weitere Angebote durch die Auswahlmöglichkeiten auf der linken Seite suchen.
Bei weiteren Fragen oder Problemen unterstützt Sie unser Team gerne unter : kompass(at)epiz.de

Angebote

Es hat keine Tür, keine Wände und auch keine Decke - unser wildes Klassenzimmer im Wald. Ein schmaler Pfad windet sich um Felsblöcke, über umgefallene Bäume, es geht rauf auf den Ausguck und runter unter den Waldboden. Unser wildes Klassenzimmer liegt in unmittelbarer Umgebung des Ruhesteins. Hier gibt es für Kinder und Jugendliche vieles zu entdecken. Während der Exkursion tauchen die Teilnehmenden in die Natur ein und bekommen vielfältige Einblicke in das Leben des Waldes und dessen Bewohner. Natürliche Abläufe und Zusammenhänge im Ökosystem Wald können hautnah erlebt, erforscht und verstanden werden. mehr...

Lernort Lernort
Ort: 77889 Seebach

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i

SDGs

image

Bei dieser Veranstaltung geht es um Tiere im Winter - ihre unterschiedlichen Überlebensstrategien, um erfolgreich durch diese Jahreszeit zu kommen. Von November bis März holen wir die Natur ins Haus. Eine nachgebaute Landschaft mit Tierpräparaten erzählt uns von den Lebensgewohnheiten der Tiere. Bei ausreichender Schneehöhe kann das Thema während einer Schneeschuhtour erarbeitet werden (Kinderschuhe zum Ausleihen ab Größe 30) mehr...

Lernort Lernort
Ort: 77889 Seebach

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i

SDGs

image

Naturschutz ist keine naturwissenschaftliche Disziplin. Naturschutz ist eine Aufgabe der Gesellschaft und unterliegt demnach gesellschaftspolitischen Auseinandersetzungen. Fundiertes ökologisches Grundwissen ist die Basis für klare Naturschutzziele. Naturschutz muss sich aber auch gesellschaftlichen Ansprüchen zum Beispiel aus Forst- und Landwirtschaft oder Tourismus stellen und auf neue Entwicklungen wie den Klimawandel reagieren können. Naturschutz ist spannend und darüber möchten wir gerne mit Ihren Schülern diskutieren. Wenn möglich, in der freien Natur. Denn über Naturschutz lässt sich natürlich am besten draußen in der Natur reden. mehr...

Referent/in Referent/in
Lernort Lernort
Ort: 77889 Seebach

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i

SDGs

image

Kinder und Jugendliche können im Nationalpark einen Vor- oder Nachmittag lang zu Forscherinnen und Forschern werden. Nachdem sie einen Auftrag und eine Forscherbox ausgehändigt bekommen haben, machen sie sich je nach Alter selbstständig oder unter Anleitung in kleinen Gruppen auf den Weg, um ihre Aufträge zu erfüllen. So können verschiedenste Themen wie Bodentiere, Ameisen, Bäume, Frühblüher, Tierspuren usw. entdeckt werden. Eine Präsentation der Ergebnisse kann sich auf dem Gelände anschließen oder später in der Schule stattfinden. Da sich die Themen an den Bildungsplänen der einzelnen Schulstufen und Altersgruppen orientieren, ist eine Vertiefung in der Schule problemlos möglich. mehr...

Referent/in Referent/in
Lernort Lernort
Ort: 77889 Seebach

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i
  • Berufliche Orientierung i

SDGs

image

Stürme hinterlassen tiefe Spuren in der Landschaft. In aller Regel verbinden wir mit ihnen Schaden und Zerstörung. Ist das aus Sicht der Natur aber so gerechtfertigt? Ist die Natur nicht das beste Beispiel für Dynamik und Veränderung, für Sterben bei gleichzeitig fortwährendem Leben? Braucht die Natur nicht sogar diese Ereignisse, um sich weiterzuentwickeln? Auf dem Lotharpfad erleben Kinder und Jugendliche, wie Zerstörung und Neubeginn einander bedingen. Beim Laufen über abenteuerliche Treppen, Stege und Tritte können sie entdecken und verstehen, wie sich Wald und Wildnis natürlich entwickeln. mehr...

Referent/in Referent/in
Lernort Lernort
Ort: 77889 Seebach

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i

SDGs

image

Schulfahrten und Unterricht einmal anders! Unsere Naturerlebnistage bieten einen Rahmen, die Lebensräume des Nordschwarzwaldes intensiv und über einen längeren Zeitraum zu erleben und zu erforschen. Die Schülerinnen und Schüler setzen sich aktiv und intensiv mit den Lebensräumen im Nationalpark auseinander. Die Gruppen sind in einer Selbstversorgerhütte an der Hornisgrinde untergebracht. Von dort aus können die Tage in Eigenregie, aber auch gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestaltet werden: Vogelstimmenexpedition, eine Führung durchs Hochmoor, eine Übernachtung im Naturcamp, Arbeit in Expertengruppen, Natur- und Waldspiele, Nachtexpedition, Erkundung des Mummelsees... Da wir vom Nationalpark keine Rundumbetreuung leisten können, bekommen Sie von uns rechtzeitig eine Mappe mit Ideen und Vorschlägen zur Gestaltung der Naturtage. Die Organisation und Durchführung der Verpflegung liegt in Ihrer Hand. mehr...

Lernort Lernort
Ort: 77889 Seebach

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i

SDGs

image

Die Grinden, alte Weiden auf den Hochflächen des Nordschwarzwaldes, bieten vielen seltenen Tieren und Pflanzen einen Lebensraum, den es zu schützen gilt. Während in vielen Waldgebieten des Nationalparks der Mensch nicht mehr eingreift, bedürfen die Grinden der ganz praktischen Hilfe des Menschen: Werden die Flächen nicht freigehalten und gepflegt, so würden sie in kurzer Zeit zu Wald – wichtige Lebensräume für gefährdete Arten wie Auerhuhn und Kreuzotter gingen verloren. Bei einem Arbeitseinsatz mit Heckenscheren und Sägen - natürlich unter Anleitung des Nationalparkteams - können Schülerinnen und Schüler die Besonderheiten dieser Landschaft entdecken. mehr...

Lernort Lernort
Ort: 77889 Seebach

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i
  • Berufliche Orientierung i

SDGs

image

Klassen und Gruppen, die den Wald einmal wirklich hautnah erleben möchten, sind im Naturcamp genau richtig. Hier wird Wildnis vor der Haustür geboten. Das Naturcamp ist ein abgelegenes Waldstück, das es unter Anleitung oder auf eigene Faust zu entdecken und zu erobern gilt. Auf einer Lichtung findet man nur das Allernötigste: eine Wasser- und Feuerstelle, ein Toiletten- und Waschhaus sowie eine kleine Holzhütte. Übernachtet wird entweder unter freiem Himmel oder bei Regen unter einfachen Holzunterständen im Wald. Sie erhalten von uns eine Einweisung sowie hilfreiche Tipps und können dann die Zeit im Naturcamp selbst gestalten. Auf Wunsch steht Ihnen auch ein Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin aus dem Nationalparkteam bei Aktionen und Erkundungen zur Verfügung. mehr...

Lernort Lernort
Ort: 77889 Seebach

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i

SDGs

image

I. Wo kommt unser Trinkwasser her, wie schützen wir es? II. Was passiert mit unseren Abwässern? III. Gewässer- und Bodenschutz. IV. Naturnahe Bäche und Flüsse (Renaturierungsmaßnahmen) V. Klimawandel und Hochwasserschutz mehr...

Lernort Lernort
Ort: Baden-Württemberg

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i

SDGs

image

Wir kommen zu Ihnen um den Bach oder Fluss in Ihrer Nähe den Schülerinnen und Schülern näher zu bringen. Wir werden Flora und Fauna beobachten, bestimmen und teilweise wörtlich „unter die Lupe nehmen“. Wie gut ist das Wasser im Bach, wie naturnah ist das Gewässer und was könnte man vielleicht verbessern? mehr...

Referent/in Referent/in
Lernort Lernort
Ort: Baden-Württemberg

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i

SDGs

image
Seite 33 von 45