Suche eingrenzen

Format
Zielgruppen
Leitperspektive
Themenbezug
Umkreis-Suche
Volltextsuche
Neue Suche

 

        Kartensuche

Stand-by oder ist Aus wirklich Aus?

Ein Projekt vom energieZENTRUM Wolpertshausen, gefördert vom Ministerium für Umwelt,
Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg.
Wie wird Strom erzeugt? Wodurch entsteht eigentlich der unnötige Stromverbrauch von
Elektrogeräten? Wir untersuchen ganz praktisch den Stromverbrauch von Haushalts- und
anderen elektrischen Geräten im Schulhaus. In einer Selbstlernphase messen die Schülerinnen und Schüler zu Hause ihren Stromverbrauch. Wir werten dann die gesammelten Daten
aus und zeigen einfache Lösungen, wie unnötig verbrauchte Energie und die damit verbundenen Kosten vermieden werden können.
In Grundschulklassen wird zudem das Thema Strom und Sicherheit behandelt. Wir testen
gemeinsam, welche Gegenstände Strom leiten. Außerdem wird vermittelt, was beim
Umgang mit Strom beachtet werden muss.

Zielgruppe Primarstufe, Sekundarstufe I
Format Referent/in Referent/in
Zeitbedarf 2*1,5h
Verfügbarkeit ganzjährig
Ort 74523 Schwäbisch Hall,
Kosten 1€ pro Person
Info

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i
  • Verbraucherbildung i

SDGs

Anbieter
Weltwerkstatt Schwäbisch Hall Weltwerkstatt Schwäbisch Hall
Kontakt
Tel.: 0791-751 315/316
E-Mail Web