Bildungsangebote

Angebote

Die Arbeit des Försters, Waldpflege

Zunächst werden gemeinsam die Zuständigkeiten eines Försters geklärt. Im Wald lernen die Kinder in direkter und spielerischer Erfahrung Bäume unterschiedlicher Größen und Altersstufen kennen und gewinnen einen Eindruck der zeitlichen Dimension der Forstwirtschaft. Anschließend können unterschiedliche Werkzeuge und Waldarbeiten ausprobiert werden. Diese reichen abhängig vom Alter der Kinder, sowie der Jahreszeit von Pflanzung über Wertästung und Jungwuchspflege bis zur Ernte von Holz. Aus dem selbst entnommenen Holz können nun noch eigene handwerkliche Arbeiten entstehen. Das Programm wird individuell in gemeinsamer Absprache erstellt.
  • Anbieter
  • Haus des Waldes, Stuttgart
  • Königsträßle 74
  • 70597 Stuttgart-Degerloch

Leitperspektiven

  • Berufliche Orientierung
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • Verbraucherbildung

Uhrzeit

ca. 3 Stunden, jedoch individuell abstimmbar

Info

Nach Bedarf werden individuell an der Zielgruppe orientierte Programme abgesprochen

SDGs

  • Hochwertige Bildung
  • Nachhaltige/r Konsum und Produktion
  • Leben unter Wasser
  • Leben an Land
« Zurück