Suche eingrenzen

Format
Zielgruppen
Leitperspektive
Themenbezug
Umkreis-Suche
Volltextsuche
Neue Suche
Dies ist eine Auswahl von Bildungsangeboten in Baden-Württemberg. Sie können auch regionale und weitere Angebote durch die Auswahlmöglichkeiten auf der linken Seite suchen.
Bei weiteren Fragen oder Problemen unterstützt Sie unser Team gerne unter : kompass(at)epiz.de

Angebote

Für das Überleben in der kalten Jahreszeit haben die Lebewesen die unterschiedlichsten Strategien entwickelt: Auswandern, wie die Zugvögel, die Zeit verschlafen, wie die Murmeltiere, oder einfach Durchhalten. Dies alles erfordert tiefgreifende Veränderungen im Verhalten und im Stoffwechsel. Bei dieser Veranstaltung wird gemeinsam erarbeitet wie sich Tiere und Pflanzen auf den Winter vorbereiten und diesen überdauern. mehr...

Referent/in Referent/in
Lernort Lernort
Ort: 88410 Bad Wurzach

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i

SDGs

image

Bei einer Exkursion in das Wurzacher Ried wird das Ökosystem Moor vorgestellt. Dabei wird auch auf historische und aktuelle Nutzungsformen eingegangen und erläutert, wie diese sich auf das Ökosystem Moor auswirken und welche Maßnahmen zum Schutz der Moore sich daraus ableiten. mehr...

Referent/in Referent/in
Lernort Lernort
Ort: 88410 Bad Wurzach

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i
  • Verbraucherbildung i

SDGs

image

In der Erlebnisausstellung MOOR EXTREM im Naturschutzzentrum wird die Entstehung eines Moores besprochen. Bei dem anschließenden Gang ins Wurzacher Ried werden verschiedene Moorlebensräume (Niedermoor, Hochmoor, Moorwald, Feuchtwiese) vorgestellt und jeweils typische Pflanzen und Tiere besprochen. mehr...

Referent/in Referent/in
Lernort Lernort
Ort: 88410 Bad Wurzach

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i

SDGs

image

Beim Besuch der multimedialen Erlebnisausstellung erhalten die Schüler Arbeitsunterlagen die mit Hilfe des Erlebten und Gelernten aus der Ausstellung bearbeitet werden können. Dabei erhalten sie viele Informationen zum Lebensraum Moor, Moore und Klimaschutz und Biodiversität. mehr...

Lernort Lernort
Medien Medien
Ort: 88410 Bad Wurzach

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i

SDGs

image

Durch meterhohes Schilf bis zur Besucherplattform im See Diese Führung zeigt Ihnen die ganze Vielfalt dieser eigenwilligen Moorlandschaft. Beginnend am Naturschutzzentrum Federsee durchqueren wir auf dem 1,2 km langen Federseesteg die Lebensräume Streuwiese und Schilf, bis wir zum Ufer und schließlich zur freien Wasserfläche gelangen. An verschiedenen Stationen stellen wir die Besonderheiten der Moorlebensräume und ihre teilweise seltenen Bewohner vor. Je nach Jahreszeit begegnen uns andere Tiere und Pflanzen. Lassen Sie sich überraschen! Highlight dieser Führung ist das Ausprobieren des "Moortrampolins". Dort können Sie das Moor zum Schwanken bringen! mehr...

Referent/in Referent/in
Lernort Lernort
Projekt Projekt
Ort: 88422 Bad Buchau

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i

SDGs

image

Diese Führung gibt einen praktischen Einblick in die Naturschutzarbeit am Federsee: Schauplatz ist das Projektgebiet des LIFE-Projektes Federsee, eines großen Moorwiesen-Renaturierungsprojektes, das im Jahr 2002 sehr erfolgreich abgeschlossen wurde. Nach einer Einführung in die Problembereiche Entwässerung, Torfzersetzung, intensive Grünlandnutzung und Nutzungskonflikte geht es mit Fahrrad oder Reisebus an verschiedene Projektstandorte. Vor Ort werden die diverse Renaturierungsmaßnahmen anhand einzelner Bauwerke (Grabenverschlüsse, Wehre) vorgestellt und ihre Wirksamkeit im Gelände demonstriert. mehr...

Referent/in Referent/in
Lernort Lernort
Projekt Projekt
Ort: 88422 Bad Buchau

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i

SDGs

image

Auf dieser Führung erfahren Sie hautnah, was passiert, wenn man Moorwiesen über längere Zeit nicht bewirtschaftet - sie verbuschen und es entsteht ein Moorwald. Ein solcher Naturwald ist das Banngebiet Staudacher: Mit vielfältigen Strukturen, einer reichen Krautschicht, Totholz und Jungwuchs ist es ein idealer Lebensraum für viele Singvögel. Ganz im Unterschied zu herkömmlichen Fichtenforsten können Sie hier einen intakten Nährstoffkreislauf beobachten: Insekten zernagen Baumrinde, Baumpilze wachsen an abgestorbenen Stämmen, Spechte hämmern im Totholz, und im Unterholz flöten Zaunkönig und Mönchsgrasmücke. mehr...

Referent/in Referent/in
Lernort Lernort
Projekt Projekt
Ort: 88422 Bad Buchau

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i

SDGs

image

Freshwater habitats are especially suited to show the interactions and dependencies of lifeforms in ecosystems. Like real scientists the students will explore the Danube fauna as indicators of the stream‘s overall health and ecological condition. This excursion adresses students in bilingual classes or anglophone exchangestudents. The course language is English. Technical terms will be introduced. mehr...

Referent/in Referent/in
Lernort Lernort
Ort: 88631 Beuron

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i
  • Verbraucherbildung i

SDGs

image

Das Thema „Wolle, Schaf und Landschaft“ gewinnt im Bereich der Pädagogik immer mehr an Bedeutung. Nicht nur im Fächerverbund MNK (Mensch, Natur, Kultur) der Grundschule hat sich der Umgang mit ungesponnener Wolle einen festen Platz erobert. Auch in der Sekundarstufe, in Kindergarten und Vorschule, im Sonderschulbereich und in der Freizeitpädagogik nimmt die Auseinandersetzung mit dem Naturprodukt Wolle und dessen Weiterverarbeitung eine wichtige Stellung ein. Bei dem handwerklichen Umgang mit der Naturfaser Wolle lernen die SchülerInnen Schönheit, Eigenschaften und Nutzbarkeit dieses regionalen Produkts kennen und erfahren die Zusammenhänge zwischen Wolle, Schaf und Landschaft. Je nach Altersstufe können verschiedene Angebote abgerufen werden. Im Mittelpunkt einer Veranstaltung steht jeweils die Herstellung eines kleinen Gegenstandes aus Wolle. mehr...

Referent/in Referent/in
Lernort Lernort
Ort: 88631 Beuron

Leitperspektiven

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) i
  • Verbraucherbildung i

SDGs

image

Unsere heimischen Tiere haben verschiedene Strategien entwickelt, um die kalte Jahreszeit zu überbrücken. Anhand der Tierpräparate in unserem Winterdiorama werden diese Überwinterungsstrategien mit den SchülerInnen aufgearbeitet. Mit etwas Wetterglück kann auf Wunsch auch eine kurze Exkursion zu Spuren im Schnee eingebaut werden. mehr...

Lernort Lernort
Referent/in Referent/in
Ort: 88631 Beuron

SDGs

image
Seite 39 von 41